Über mich

DANNY KEENSänger DANNY KEEN aus Augsburg

Seit ich denken kann, hat die Musik mein Leben geprägt. Sie ist schon immer ein großer Bestandteil für mich gewesen und begleitet mich fast immer und überall.

Mit 15 Jahren durfte ich erstmals auf einer Bühne stehen - zuerst bei einem Fernsehsender und wenige Monate später im Vorprogramm der zu der Zeit sehr erfolgreichen Jeanette Biedermann. Von da an wollte ich die Bühne am liebsten nie mehr verlassen und absolvierte umfangreiche Gesangstrainings.

Seitdem folgten unzählige Auftritte in ganz Deutschland und in mehreren TV-Sendungen - immer mit international bekannten Coversongs im Gepäck.

Im Anschluss entdeckt und gefördert vom Erfolgsproduzenten Engelbert Simons (G.G. Anderson, Tony Christie etc.) unterschrieb ich im Jahr 2010 meinen ersten Plattenvertrag bei 7daysmusic (Sony Music) und gelangte mit dem Titel "Selbst der Mond wird rot" auf Anhieb auf Platz 6 der Musicload Schlagercharts. Eine große TV-Zeitschrift titelte damals "Die neue deutsche Stimme".

Was meine Titelauswahl betrifft bin ich nach wie vor international unterwegs. Englische, deutsche, spanische, portugiesische und italienische Titel befinden sich in meinem Repertoire - meist international bekannte Titel. Es muss einfach "Musik sein, die bewegt" - egal ob Herz oder Hüfte. Im besten Fall bewegt sie beides.

Musik ist eben die schönste Sprache der Welt.